Stressbedingte Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren drastisch zu. Wesentlichen Anteil hieran haben die hohen und komplexen Anforderungen in vielen Lebensbereichen der heutigen Zeit. Dazu gehört neben beruflichen Anforderungen oder Angst um den Arbeitsplatz auch der für viele Menschen zum Alltag gehörende permanente Zeitdruck und die Vielzahl an neuen, vor allem technischen Reizen, denen unser Nervensystem ausgesetzt ist.

Die Beschwerden reichen von Nervosität, Schlaflosigkeit und Nicht-abschalten-können, über permanente Erschöpfung bis hin zu Ängsten, Depressionen oder zum Burnout Syndrom. Gerade bei dieser Art von Beschwerden ist es entscheidend, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Aber auch bei vielen organischen Erkrankungen, wie zum Beispiel bei Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden oder anderen chronischen Erkrankungen ist es sinnvoll hier eine Entlastung zu schaffen.